• Schnellzug-Dampflokomotive BR 18 505 der DB Epoche III

    ArtikelNr. 39034
     
    449,99 EUR
    Bestellen
      Produkt noch nicht lieferbar, Lieferzeiten von mehr als 2 Wochen sind zu erwarten, da eine Jahresneuheit und werksseitig noch nicht verfügbar.
    Infos
    Hersteller: Märklin H0
    Herstellernummer: 39034
  • EINMALIGE SERIE 2017!!!

    Achtung! Nur für Erwachsene. Ab 15 Jahren und älter!

    Limitiertes und exklusives Sondermodell der MHI!!!

    Elegante Schönheit

    Ein Klassiker, der auf keiner Anlage fehlen darf: Die elegante BR 18.5, Mitglied der S 3/6-Familie, gilt vielen Eisenbahnern als eine der schönsten Dampfloks überhaupt. Die BR 18 505 kann heute noch im DGEG-Eisenbahnmuseum in Neustadt/Weinstraße bewundert werden.

    Vorbild: Schnellzug-Dampflokomotive Baureihe 18.5 der LVA Minden, mit Schlepptender 2´3 T38 der Baureihe 45. Deutsche Bundesbahn (DB). Schwarz/rote Grundfarbgebung. Lok-Betriebsnummer 18 505. Betriebszustand um 1967.

    Modell: Mit neuem Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse im Kessel. 3 Achsen angetrieben. Haftreifen. Lokomotive und Tender weitgehend aus Metall. Rauchsatz aus 72270 ist serienmäßig eingebaut. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und eingebauter Rauchsatz konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Zusätzlich ist die Führerstandbeleuchtung und das Feuerbüchsenflackern digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien Leuchtdioden (LED). Kurzkupplung mit Kinematik zwischen Lok und Tender. Am Tender kinematikgeführte Kurzkupplung mit NEM-Schacht. Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Kolbenstangenschutzrohre, Bremsschläuche sowie Lokführer-Figur und Heizer-Figur liegen bei. Länge über Puffer 26,4 cm.

  |  Einfach klicken und weiter gehts!   |   gssb5earth.gif
 
Der Artikel wurde erfolgreich zum Warenkorb hinzugefügt.

im Warenkorb