22891 Dampflokomotive BR 38.10-40 der Deutschen Bundesbahn (DB) Epoche III

419,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Wird sofort bestellt
Lieferzeit: 15 Tag(e)

Beschreibung

Vorbild: Dampflokomotive mit Schlepptender Baureihe 38.10-40 der Deutschen Bundesbahn (DB). Ehemalige preußische P8. Ausführung mit zwei Kesselaufbauten, kleinen Wagner-Windleitblechen und Kastentender. Betriebsnummer 38 2919. Betriebszustand um 1949/50.


Modell: Mit Digital-Decoder und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse im Kessel. 3 Achsen angetrieben. Haftreifen. Lokomotive und Tender weitgehend aus Metall. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Zweilicht-Spitzensignal konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Rauchsatzkontakt konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Eingerichtet für Rauchsatz 72270. Feuerflackern digital schaltbar. Zusätzlich ist die Führerstandsbeleuchtung digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen Leuchtdioden (LED). Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Kolbenstangenschutzrohre, Bremsschläuche und Schraubenkupplungen sind beigelegt. Länge über Puffer ca. 21,3 cm.


Highlights

  • Neukonstruktion.
  • Führerstandsbeleuchtung schaltbar.
  • Feuerflackern schaltbar.


Achtung! Nur für Erwachsene. Ab 15 Jahren und älter!