39126 Elektrolokomotive Baureihe E 10.12 der Deutschen Bundesbahn (DB) Epoche III

379,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: Neuheit vorbestellen Tag(e)

Beschreibung

Vorbild: Elektrolokomotive Baureihe E 10.12 der Deutschen Bundesbahn (DB). Schnellfahrlokomotive mit aerodynamischer Front (Bügelfalte), Hochleistungs-Drehgestellen und Frontschürze. Farbgebung in Ozeanblau/Elfenbein als Zuglokomotive für den legendären Rheinpfeil. Betriebsnummer E 10 1267. Betriebszustand 1963.


Modell: Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb zentral eingebaut. Vier Achsen angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und 2 rote Schlusslichter konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Spitzensignal an Lokseite 2 und 1 jeweils separat digital abschaltbar. Wenn Spitzensignal an beiden Lokseiten abgeschaltet ist, dann beidseitig Funktion des Doppel-A-Lichtes. Führerstandsbeleuchtung digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen bzw. roten Leuchtdioden (LED). Stromabnehmer als Digitalfunktion separat heb- und senkbar. Angesetzte Griffstangen aus Metall. Bremsschläuche, Schraubenkupplung und eine geschlossene Frontschürze liegen bei. Lokführerfigur im Führerstand 1. Länge über Puffer ca. 18,9 cm.


Zwei passende Wagen-Sets "Rheinpfeil" finden Sie unter den Artikelnummen 43881 und 43882.


Highlights

  • Bügelfalte erstmalig mit digital heb- und senkbaren Stromabnehmern und Führerstandsbeleuchtung.
  • Führerstandsbeleuchtung digital schaltbar.
  • Digitaldecoder mfx+ mit umfangreichen Licht- und Soundfunktionen.


Exclusives Sondermodell der Märklin-Händler-Initiative - in einmaliger Serie 2021 gefertigt.


Achtung! Nur für Erwachsene. Ab 15 Jahren und älter!