39782 Dampflokomotive Baureihe 78.10 der Deutschen Bundesbahn (DB) Epoche III

499,00 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Lieferzeit: Neuheit vorbestellen Tag(e)

Beschreibung

Vorbild: Dampflokomotive 78 1002, Bauart 2’C2’h2 mit zweiachsigem Kurztender 2T17 der Deutschen Bundesbahn (DB). Ausführung mit Dreilicht-Spitzensignal im Zustand um 1958.


Modell: Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse im Kessel. 3 Achsen angetrieben. Haftreifen. Lokomotive und Tender weitgehend aus Metall. Eingebauter Rauchsatz konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Feuerbüchsenflackern digital schaltbar. Zusätzlich ist die Führerstandbeleuchtung digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien Leuchtdioden (LED). Strom führende Kupplung am Tender digital schaltbar. Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Kolbenstangenschutzrohre, Bremsschläuche und Schraubenkupplungen sind beigelegt. Lokführer- und Heizerfigur liegen serienmäßig bei. Länge über Puffer ca. 19,9 cm.


Ein passendes Personenwagenset wird unter der Artikelnummer 43353 exklusiv für die MHI angeboten.


Highlights

  • Besonders filigrane Metallkonstruktion.
  • Viele angesetzte Details.
  • Dreilicht-Spitzensignal.
  • Führerstandbeleuchtung digital schaltbar.
  • Feuerbüchsenflackern digital schaltbar.
  • Strom führende Kupplung am Tender digital schaltbar.
  • Rauchsatz serienmäßig eingebaut, digital schaltbar.
  • Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Betriebs- und Geräuschfunktionen.
  • Pufferhöhe nach NEM


Exclusives Sondermodell der Märklin-Händler-Initiative - in einmaliger Serie 2023 gefertigt.


Achtung! Nur für Erwachsene. Ab 15 Jahren und älter!